Finanzierungsangebot

Wir ermöglichen den Opfern von Schummelrechnungen, ohne Kostenrisiko gegen die Betrüger vorzugehen, indem wir eine Prozesskostenfinanzierung anbieten. Das bedeutet, wir tragen die Kosten der Rechtsdurchsetzung durch unseren Partneranwalt. Dafür erhalten wir im Erfolgsfall 39% des Erlöses aus dem Vorgehen. In jedem Fall besteht für Sie kein Kostenrisiko.

So funktioniert es:

  1. Sie stellen eine verbindliche Finanzierungsanfrage über das Formular unten
  2. Wir prüfen Ihren Anspruch, klären bei Bedarf Details oder fragen Unterlagen nach und bestätigen Ihnen die Finanzierungsübernahme.
  3. Im Falle der Kostenübernahme finanzieren wir die Tätigkeit unseres Partneranwalts.
  4. Wir informieren Sie über den Verlauf des Verfahrens (wir rechnen mit einer Verfahrensdauer von mindestens 3 Monaten)

Falls Sie noch Fragen haben, zögern Sie bitte nicht, uns per Telefon oder WhatsApp unter +49 (0) 30 20 21 59 42 oder per Mail unter kontakt@LexMentis.de zu kontaktieren.

Anfrage eine Finanzierung

Im Folgenden bestätigen Sie, dass Sie als Vertreter Ihrer Gesellschaft handeln, dass Sie der Datenschutzerklärung und der Finanzierungsvereinbarung zustimmen. Gleichzeitig beauftragen Sie unseren Partneranwalt Boris Gendelev (Mandatsbedingungen, vorvertragliche Informationen und Datenschutzhinweise) ihre Forderung durchzusetzen, falls Sie eine Finanzierungszusage erhalten.

Chatten Sie mit uns