TRADEMARKS worldwide

IBAN: SK1611000000002943112330BIC: TATRSKBXBANK: Tatra banka, a.s.Absender: TRADEMARKS worldwide, worldwidetrademark.co.ukMeldung an die Banken: 22. Dezember 2021, 14:35 Uhr Bitte teilen Sie Ihre Erfahrungen zu dieser IBAN in den Kommentaren am Ende der Seite Hintergrund Bei dem Schreiben handelt es sich um einen Betrug. Bitte bezahlen Sie auf keinen Fall. Falls Sie weitere Rechungen im Rahmen der Markeneintragung“TRADEMARKS worldwide” weiterlesen

TM WORLD

IBAN: ES3531900062445317709417 BIC: BCOEESMM190BANK: C.R. DE ALBACETE, CIUDAD REAL Y CUENCA, S.C.C.Absender: TM WORLD, www.trademark.comMeldung an die Banken: 22. Dezember 2021, 14:35 Uhr Bitte teilen Sie Ihre Erfahrungen zu dieser IBAN in den Kommentaren am Ende der Seite Hintergrund Bei dem Schreiben handelt es sich um einen Betrug. Bitte bezahlen Sie auf keinen Fall. Falls Sie“TM WORLD” weiterlesen

Kommerzieller europäischer schutz

IBAN: NL68RABO0372073565BIC: RABONL2UBANK: RABOBANK NEDERLANDAbsender: Kommerzieller europäischer schutz, www.kommerzieller-europaischer-schutz.deMeldung an die Banken: 17. Dezember 2021, 02:38 Uhr Bitte teilen Sie Ihre Erfahrungen zu dieser IBAN in den Kommentaren am Ende der Seite Hintergrund Bei dem Schreiben handelt es sich um einen Betrug. Bitte bezahlen Sie auf keinen Fall. Falls Sie weitere Rechungen im Rahmen der Markeneintragung“Kommerzieller europäischer schutz” weiterlesen

HRB-Portal

IBAN: CZ4208000000002077202283 // CZ42 0800 0000 0020 7720 2283BIC: GIBACZPXAbsender: Angeblich das Amtsgericht MannheimMeldung an die Banken: 11. Juni 2021, 18:00 Uhr Falls Sie Opfer eines Betruges geworden sind, seien Sie nicht zu hart mit sich. Der Betrug ist meist gut gemacht. Hier finden Sie weitere Informationen und nächste Schritte. Falls auch Sie Empfänger eines“HRB-Portal” weiterlesen

Amtsgericht Mannheim

IBAN: DE90100110012629757240 // DE90 1001 1001 2629 7572 40BIC: NTSBDEB1Absender: Angeblich das Amtsgericht MannheimMeldung an die Banken: 11. Juni 2021, 17:45 Uhr Falls Sie Opfer eines Betruges geworden sind, seien Sie nicht zu hart mit sich. Der Betrug ist meist gut gemacht. Hier finden Sie weitere Informationen und nächste Schritte. Falls auch Sie Empfänger eines“Amtsgericht Mannheim” weiterlesen

Daten- und Handelsregisterzentrale der Bundesrepublik Deutschland

IBAN: DE75100100100589758135 // DE75 1001 0010 0589 7581 35BIC: PBNKDEFFAbsender: „Daten- und Handelsregisterzentrale“Meldung an die Banken: 11. Juni 2021, 17:40 Uhr Falls Sie Opfer eines Betruges geworden sind, seien Sie nicht zu hart mit sich. Der Betrug ist meist gut gemacht. Hier finden Sie weitere Informationen und nächste Schritte. Falls auch Sie Empfänger eines Schreibens“Daten- und Handelsregisterzentrale der Bundesrepublik Deutschland” weiterlesen

Amtsgericht Neubrandenburg

IBAN: DE25110101015283470539 // DE25 1101 0101 5283 4705 39BIC: SOBKDEB2Absender: Angeblich das Amtsgericht NeubrandenburgMeldung an die Banken: 21. Mai 2021, 10:40 Uhr Falls Sie Opfer eines Betruges geworden sind, seien Sie nicht zu hart mit sich. Der Betrug ist meist gut gemacht. Hier finden Sie weitere Informationen und nächste Schritte. Falls auch Sie Empfänger eines“Amtsgericht Neubrandenburg” weiterlesen

Amtsgericht Charlottenburg

IBAN: DE33100110012626957682 // DE33 1001 1001 2626 9576 82BIC: NTSDEB1XXXAbsender: Angeblich das Amtsgericht CharlottenburgMeldung an die Banken: 20. Mai 2021, 19:00 Uhr Falls Sie Opfer eines Betruges geworden sind, seien Sie nicht zu hart mit sich. Der Betrug ist meist gut gemacht. Hier finden Sie weitere Informationen und nächste Schritte. Falls auch Sie Empfänger eines“Amtsgericht Charlottenburg” weiterlesen

Amtsgericht Nürnberg

IBAN: DE60110101015552749960 // DE60 1101 0101 5552 7499 60BIC: SOBKDEB2XXXAbsender: Angeblich das Amtsgericht Nürnberg Meldung an die Banken: 14. Mai 2021, 11:30 Uhr Falls Sie Opfer eines Betruges geworden sind, seien Sie nicht zu hart mit sich. Der Betrug ist meist gut gemacht. Hier finden Sie weitere Informationen und nächste Schritte. Falls auch Sie Empfänger“Amtsgericht Nürnberg” weiterlesen

Amtsgericht Hamburg

IBAN: DE50110101015292963770 // DE50 1101 0101 5292 9637 70BIC: SOBKDEB2XXXAbsender: Angeblich das Amtsgericht Meldung an die Banken: 6. Mai 2021, 15:10 Uhr Falls Sie Opfer eines Betruges geworden sind, seien Sie nicht zu hart mit sich. Der Betrug ist meist gut gemacht. Hier finden Sie weitere Informationen und nächste Schritte. Falls auch Sie Empfänger eines“Amtsgericht Hamburg” weiterlesen